Skateanlage in der Tüfi

Vier Jugendliche aus Adliswil wollten in Zusammenarbeit mit PEPPerMIND (Jugendarbeit der Stadt Adliswil) die Skateanlage in der Tüfi mit einer sog. Quarterpipe attraktiver gestalten. Dabei handelt es sich um eine Element, das Sprünge aller Art ermöglicht. Die Stiftung für die Adliswiler Jugend unterstützte das Vorhaben im Jahre 2003 mit einem Beitrag von 2‘000 Franken.